Litten Sie auch schon einmal unter einer Aphte, auch als Mundgeschwür bekannt? Dies sind kleine, kraterartige Beulen, die an den Lippen, der Zunge oder an der Innenseite des Mundes auftreten. Obwohl normalerweise harmlos, sind sie kein Vergnügen und können Schmerzen und Reizungen verursachen. In diesem Artikel schauen wir uns die Ursachen von Aphthen an, und wie man sie lindert.

Ursachen von Aphthen

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Ursachen von Aphthen sind nicht eindeutig. Es gibt einige Dinge, von denen angenommen wird, dass sie die Bildung von Aphten auslösen können. Warum sie jedoch kommen und gehen, ist von Person zu Person unterschiedlich. Wenn Sie selbst betroffen sind, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie im Alltag achten sollten:
  • Bestimmte Nahrungsmittelgruppen: Es gibt ein paar unterschiedliche Nahrungsmittelarten, die Mundgeschwüre verursachen können. Zu diesen gehören Nahrungsmittel mit harten Kanten, Schokolade, Weizen, scharfes oder sehr heißes Essen und Zitronensäure (die in Zitronen, Limonen, Orangen usw. vorkommt).
  • Gereizter Mund: Denken Sie an schlecht sitzende Zahnprothesen oder eine schadhafte Zahnfüllung, die gegen die Innenseite der Wange reibt. Wenn Sie sich aus Versehen in die Wange beißen, kann dies den gleichen Effekt haben.
  • Bestimmte Inhaltsstoffe: Manche Inhaltsstoffe von Zahnpflegeprodukten können das empfindliche Weichgewebe des Mundes reizen.
  • Stress und Angst: Gesundheitsexperten glauben, dass Stress und Angstgefühle bei der Verursachung dieses Problems von Bedeutung sein könnten.
  • Hormonveränderungen: Wenn Ihnen bestimmte Hormone fehlen bzw. Sie zu viel davon haben, kann dies eine Ursache für Aphthen an Zunge, Mund und Lippen sein. Frauen entwickeln manchmal Mundgeschwüre etwa zur Zeit ihrer Monatsperiode oder sie sind während der Schwangerschaft anfälliger.
  • Rauchstopp: Auch wenn ein Rauchstopp großartig für Ihre Gesundheit ist, kann es diese unglückliche Nebenwirkung haben. Wenn es für Sie aufgrund von Mundgeschwüren schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Rat zu erhalten.
Dies sind einige der Hauptursachen für Aphthen. Wenn Sie denken, dass Sie gefährdet sind, achten Sie auf diese Symptome: eine oder mehrere schmerzhafte Wunden auf der Zunge, den Lippen, dem Gaumensegel oder den Innenseiten der Wangen. Wenn Sie solche finden, gibt es einige Dinge, um die Aphthen zu lindern. Hier sind unsere besten Antworten auf die Frage „Wie lindert man Aphthen?“
  1. Wechseln Sie zu einer milden Zahnpasta.
  2. Eine gute Möglichkeit zur Linderung von Aphthen ist es, die oben erwähnten Nahrungsmittel zu meiden. Diese Nahrungsmittelgruppen verursachen möglicherweise Mundgeschwüre, doch können sie die Aphthen auch verschlimmern, solange sie vorhanden sind.
  3. Eine weitere gute Möglichkeit zur Linderung von Aphthen besteht darin, Ihre Zähne mit einer weichen Zahnbürste zu putzen und eine gute Mundhygiene aufrechtzuerhalten.
  4. Decken Sie das Geschwür mit einer schützenden Paste ab, die Ihnen Ihr Apotheker empfiehlt.
Nach etwa einer Wochen verschwinden die Geschwüre hoffentlich von allein. Wenn sie jedoch wiederkehrende oder andauernde Geschwüre haben, suchen Sie einen Zahnarzt oder Arzt auf, um weiteren Rat zu erhalten.

Gesundheitsexperten glauben auch, dass Stress und Angstgefühle bei der Verursachung von Mundgeschwüren von Bedeutung sein können.

Literaturnachweis
  • Aphthen können von harten Nahrungsmitteln, Schokolade, Weizen, heißem/scharfen Essen oder Zitronensäure verursacht werden: http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx, http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/002187075690154X
  • Aphthen können durch schlecht sitzende Zahnprothesen, schadhafte Zahnfüllungen oder dem Beißen in Ihre Wange verursacht werden http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
  • Aphthen können durch Natriumlaurylsulfat verursacht werden http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
  • Aphthen können durch Stress und Angst verursacht werden http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
  • Aphthen können durch Hormonveränderungen verursacht werden http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
  • Aphthen können durch Rauchstopp verursacht werden http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
  • Aphthen können gelindert werden, wenn Sie Ihre Zähne mit einer weichen Bürste putzen und eine gute Mundhygiene aufrechterhalten http://www.nhs.uk/conditions/Mouth-ulcer/Pages/Introduction.aspx
causes_canker_sores_how_to_relieve_them_830x430

Die Ratschläge in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für ärztlichen Rat dar und sind nur zu Informationszwecken gedacht. Wir empfehlen Ihnen, einen Zahnarzt aufzusuchen, wenn Probleme in Ihrem Mund auftreten.

EMPFOHLENE PRODUKTE

Back to top